nach oben
nach oben

Steinsetzungen

Steinsetzungen. Alle frei in Balance gestellt, ohne Hilfsmittel und Befestigungen. Meditation in der Natur.

Steine aufstellen.
Die Steine sind lediglich ins Gleichgewicht gebracht und auf keine Weise befestigt. Es ist eine meditative Arbeit in der Natur, deren Resultat nur von kurzer Dauer ist. Es braucht innere Ruhe damit es gelingt. Ein gutes Training, um zur Ruhe zu kommen.

Es ist auch hier interessant, wie viel das intuitive Arbeiten bringen kann, wenn man es zulässt. Der Wille hat mich dabei oft verzweifeln lassen, wenn ein Stein, den ich willentlich ausgesucht hatte, einfach nicht stehen wollte. Und dann nahm ich einfach einen und stellte ihn - ohne gross nachzudenken - irgendwo auf einen anderen, und er stand.

Und wie die Steine plötzlich etwas Wesenhaftes ausstrahlen, wenn sie stehen - fast magisch.

Beschreibung

001_dsc_0001 146_Sonnbuehl 148_Sonnbuehl 141104_steine02 241004_suld_03 DSC_3164 DSCN1275 DSCN5090 DSCN5091 DSCN8771 dscn0606097 IMG_0347 stein_20_7_01 stein_23_6_01 stein_25_6_01 stein_28_07_01 stein_120603_01a stein_190703_02 stein_190903_01 stein_191003_01 stein_191003_02 stein_200703_03 stein_200703_07 stein_210603_03 stein_210603_04 stein_290603_06 stein_290603_08 Stein steine_15_6_02 steine_040803_02 steine_200703_02